Weißwein aus Ventien

Nach Sizilien und Apulien ist die Region Venetien der drittgrößte Weinproduzent Italiens, allerdings die führende Region was die Produktion von DOC Weinen betrifft, beinahe 2 Mio. von den insgesamt circa 8 Mio. Die Weinlandschaft des Veneto stellt sich äußerst vielfältig dar, die Region erstreckt sich vom Gardasee im Westen bis zu den an Friaul angrenzenden Ebenen im Osten, von den Dolomiten im Norden bis zur Mündung des Po im Süden.

Auch das Spektrum der angebauten Rebsorten und der Weine ist vielfältig. Einer der bekanntesten Weißen aus Italien ist der Soave, der Sanfte. Hergestellt wird er aus der lokalen Sorte Garganega und maximal 15% Trebbiano oder andere Sorten. Trotz der großen Produktion ist der Wein meist korrekt und von guter Qualität. Soave aus der klassischen Zone, geerntet in ausgesuchten Lagen, hingegen wird mit seiner Intensität und Vollmundigkeit dem Namen in jedem Fall gerecht. Ein weiteres Produkt dieser Region das sprichwörtlich in aller Munde ist, ist der Prosecco, ein leichter Schaumwein aus der gleichnamigen Traube. Prosecco wurde die letzten Jahre zum Modegetränk, kaum ein Cafe oder Restaurant das ihn nicht im Angebot hätte. Zum Glück gibt es viel davon und das auch noch in anständiger und preiswerter Qualität. Aus den hier heimischen roten Sorten Molinara, Rondinella, Negrara und vor allem Corvina entstehen Bardolino und Valpolicella, beides keine anspruchsvollen Weine, die aber in ihren besten Ausprägungen mit Kirschnoten, Mandeltönen und einem sanften Körper zu verführen wissen. Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist es, welch hohes Qualitätsniveau auch die Großkellereien trotz des großen Ausstoßes erreicht haben. 

Der König des regionalen Weinbaus ist aber unbestritten der Amarone, ein wahrhaft majestätischer Tropfen. Die selben Traubensorten wie für den Valpolicella werden einige Monate getrocknet und dann erst weiterverarbeitet. Ein mächtiger Rotwein entsteht auf diese Art, voll Kraft und Fülle, ein Wein der teilweise Jahrzehnte altern kann und dabei noch gewinnt. Natürlich bietet die Region noch weit mehr: preisgünstige und korrekte Merlots und Cabernets aus den DOC Gebieten Piave und Lison - Pramaggiore, ausgezeichnete Weine, auch aus internationalen Sorten, aus der Zone Breganze, lokale Spezialitäten aus den Colli Euganei südlich von Padova und noch vieles mehr.

Nach  Sizilien  und Apulien ist die Region  Venetien  der drittgrößte Weinproduzent Italiens, allerdings die führende Region was die Produktion von DOC Weinen betrifft, beinahe 2 Mio. von den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein aus Ventien

Nach Sizilien und Apulien ist die Region Venetien der drittgrößte Weinproduzent Italiens, allerdings die führende Region was die Produktion von DOC Weinen betrifft, beinahe 2 Mio. von den insgesamt circa 8 Mio. Die Weinlandschaft des Veneto stellt sich äußerst vielfältig dar, die Region erstreckt sich vom Gardasee im Westen bis zu den an Friaul angrenzenden Ebenen im Osten, von den Dolomiten im Norden bis zur Mündung des Po im Süden.

Auch das Spektrum der angebauten Rebsorten und der Weine ist vielfältig. Einer der bekanntesten Weißen aus Italien ist der Soave, der Sanfte. Hergestellt wird er aus der lokalen Sorte Garganega und maximal 15% Trebbiano oder andere Sorten. Trotz der großen Produktion ist der Wein meist korrekt und von guter Qualität. Soave aus der klassischen Zone, geerntet in ausgesuchten Lagen, hingegen wird mit seiner Intensität und Vollmundigkeit dem Namen in jedem Fall gerecht. Ein weiteres Produkt dieser Region das sprichwörtlich in aller Munde ist, ist der Prosecco, ein leichter Schaumwein aus der gleichnamigen Traube. Prosecco wurde die letzten Jahre zum Modegetränk, kaum ein Cafe oder Restaurant das ihn nicht im Angebot hätte. Zum Glück gibt es viel davon und das auch noch in anständiger und preiswerter Qualität. Aus den hier heimischen roten Sorten Molinara, Rondinella, Negrara und vor allem Corvina entstehen Bardolino und Valpolicella, beides keine anspruchsvollen Weine, die aber in ihren besten Ausprägungen mit Kirschnoten, Mandeltönen und einem sanften Körper zu verführen wissen. Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist es, welch hohes Qualitätsniveau auch die Großkellereien trotz des großen Ausstoßes erreicht haben. 

Der König des regionalen Weinbaus ist aber unbestritten der Amarone, ein wahrhaft majestätischer Tropfen. Die selben Traubensorten wie für den Valpolicella werden einige Monate getrocknet und dann erst weiterverarbeitet. Ein mächtiger Rotwein entsteht auf diese Art, voll Kraft und Fülle, ein Wein der teilweise Jahrzehnte altern kann und dabei noch gewinnt. Natürlich bietet die Region noch weit mehr: preisgünstige und korrekte Merlots und Cabernets aus den DOC Gebieten Piave und Lison - Pramaggiore, ausgezeichnete Weine, auch aus internationalen Sorten, aus der Zone Breganze, lokale Spezialitäten aus den Colli Euganei südlich von Padova und noch vieles mehr.

Topseller
Pasini Il Lugana Pasini Il Lugana DOC 2016
Inhalt 0.75 Liter (17,47 € * / 1 Liter)
ab 13,10 € *
Cavalchina  Bianco di Custoza Cavalchina Bianco di Custoza DOC 2016
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
ab 8,50 € *
Gini Soave Classico La Frosca Gini Soave Classico DOC La Frosca 2015
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
ab 18,50 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gini Soave Classico La Frosca
Gini Soave Classico DOC La Frosca 2015
Sattes strohgelb mit goldenen Reflexen. Fruchtig-cremige Nase mit Noten von Birnen, Bananen und Mango. Dazu etwas Quitten, getrockneten Feigen und Anklängen von Vanille. Am Gaumen vielschichtig, mit saftig-cremiger Säure. Wieder gelbe und exotische Früchte, Birnen und dezenter Holzaromatik. Langes, cremiges und fruchtbetontes Finale mit Klasse.
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
ab 18,50 € *
Zum Produkt
Cavalchina  Bianco di Custoza
Cavalchina Bianco di Custoza DOC 2016
Der Bianco di Custoza vom Weingut Cavalchina wird aus vier verschiedenen Rebsorten hergestellt. Garganega, Fernanda (Klon von Custoza), Trebbiano und Trebbianello (Tocai Klon). Im Glas glänzt dieser faszinierende Weißwein strohgelb mit Reflexen die zu Grün neigen. Fruchtig-blumige Nase mit Noten von Weißdorn, frischen Äpfeln und Zitronen mit Aromen von etwas Banane und...
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € * / 1 Liter)
ab 8,50 € *
Zum Produkt
Pasini Il Lugana
Pasini Il Lugana DOC 2016
Der Il Lugana von Pasini ist in der Farbe leuchtend strohgelb mit grünlichen Reflexen. Fruchtig-duftige Nase mit Noten von reifen Birnen, Mandeln und Blumen. Dazu etwas Apfel, Weißdorn und Anklänge von Sahne. Am Gaumen frisch, elegant und vielschichtig. Mit saftiger, gut stützender Säure und toller mineralischer Spannung. Wieder gelbe Früchte und Blüten. Dazu etwas...
Inhalt 0.75 Liter (17,47 € * / 1 Liter)
ab 13,10 € *
Zum Produkt
Zuletzt angesehen