1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Girlan Weißburgunder DOC Platt & Riegl
Girlan Weissburgunder DOC Platt & Riegl 2018
Für diesen Weißwein werden ausschließlich die besten Trauben der Rebsorte Weißburgunder verwendet. Es ist die meistverbreitete weiße Rebsorte in Girlan. Sie wird im Überetsch auf einer Höhe von 450 – 550 m ü.d.M., in gut belüfteten Weinbergen angebaut. Verschiedene Kombinationen der Anbauböden – Ton, Kalk und Kies – verleihen diesem fantastischen Wein seinen einzigartigen...
Inhalt 0.75 Liter (16,20 € * / 1 Liter)
ab 12,15 € *
Zum Produkt
Schreckbichl Sauvignon Lafoa
Schreckbichl Sauvignon DOC Lafoa 2018
Sehr intensive Fruchtnoten, die an Holunder, Akazienblüten und Salbei erinnern; verbunden mit feinen Holzaromen; ein Wein mit kerniger Säure und anhaltendem Finish.
Inhalt 0.75 Liter (31,88 € * / 1 Liter)
ab 23,91 € *
Zum Produkt
Andrian Chardonnay Somereto
Andrian Chardonnay DOC Somereto 2018
Der Chardonnay Somereto von der Kellerei Andrian ist in der Farbe hell strohgelb. Fruchtig und intensiv im Bukett, an reife Bananen und tropische Früchten erinnernd. Harmonisch und voluminös, sehr nachhaltig mit angenehmer Säure. Passt zu rohe Krabben und Kaisergranaten; Gemüserisotto und Gemüselasagne sowie Kartoffel- und Selleriecremesuppe. Gerichte in denen ein nicht zu...
Inhalt 0.75 Liter (12,80 € * / 1 Liter)
ab 9,60 € *
Zum Produkt
Andrian Weissburgunder DOC Finado
Andrian Weissburgunder DOC Finado 2018
Im Bukett zeigen sich Noten nach reifen Äpfeln und Birnen. Weich und harmonisch im Geschmack mit ausgewogener Säure und elegantem Körper. Außerordentlich fruchtgeprägt mit langem Finale.
Inhalt 0.75 Liter (12,68 € * / 1 Liter)
ab 9,51 € *
Zum Produkt
Kellerei Kurtatsch Chardonnay
Kellerei Kurtatsch Chardonnay DOC Caliz 2018
Der Kurtatscher Chardonnay duftet nach Bananen und Lebkuchengewürz. Die charakteristische mediterrane Fruchtfülle erhält eine straffe Säurestruktur durch ausgewählte Chardonnay-Partien aus den hochgelegenen Terrassenweingärten von Kurtatsch. Der warme Einfluss der südlichen Winde und die nächtliche Abkühlung unter den Kalkfelsen verleihen dem Wein eine elegante Würze.
Inhalt 0.75 Liter (12,93 € * / 1 Liter)
ab 9,70 € *
Zum Produkt
Kellerei Kurtatsch Pinot Grigio
Kellerei Kurtatsch Pinot Grigio DOC 2018
Feingliedrige mineralische Würze, manchmal auch einen feurigen Sortenduft nach Stachelbeeren, Linden- und Akazienblüten. Aus der Vereinigung von Berg- und Tal-Trauben entsteht ein außergewöhnlicher Pinot Grigio, der seine ganze Klasse und seine cremige Geschmeidigkeit ein bisschen südlich verspielt und ein bisschen nördlich ernst im Gaumen ausspielt.
Inhalt 0.75 Liter (12,41 € * / 1 Liter)
ab 9,31 € *
Zum Produkt
Castel Sallegg Sauvignon
Castel Sallegg Sauvignon DOC 2018
Der Sauvignon Leisen von Castel Sallegg ist in der Farbe blass g elb mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase frische, fruchtbetonte Aromen von rosa Grapefruit, saftigen Pfirsichen sowie dezente pflanzliche Noten von frisch geschnittenem Gras verführen im Duft. Am Gaumen zeigt er sich frisch mit einer gut eingebundenen Säure, angenehmem Schmelz, saftigem Charakter sowie...
Inhalt 0.75 Liter (15,55 € * / 1 Liter)
ab 11,66 € *
Zum Produkt
Girlan Gewürztraminer DOC Aimé
Girlan Gewürztraminer DOC Aime 2018
Beim Gewürztraminer Aime von Girlan verlangt der intensive und aromatische Duft und sein voller und weicher Charakter nach Speisen mit kräftigem Geschmack. Wir empfehlen ihn zu Krustentieren, würzigem Käse und Süßspeisen, wie zum Beispiel der Strudel. Sehr interessant auch zu pikanten Gerichten und süß-saueren Kreationen mit asiatischem Einfluss. Viel Freude mit diesem...
Inhalt 0.75 Liter (18,16 € * / 1 Liter)
ab 13,62 € *
Zum Produkt
Girlan Gewürztraminer Flora
Girlan Gewürztraminer DOC Flora 2017
Der intensive Duft nach Zitrus und Holunder und die Frische und Lebhaftigkeit sind typisch für diesen Wein. Die Mineralität und die frische Säure prägen die Aromen.
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)
ab 19,50 € *
Zum Produkt
Eisacktaler Kellerei Sauvignon
Eisacktaler Kellerei Sauvignon DOC 2019
Farbe helles Gelb mit grünen Reflexen. Geruch intensiv, nach Brennnessel und schwarzen Johannisbeeren Geschmack trocken, rund, rassig. Passt zu Spargeln, Schnecken, gekochtem oder gegrilltem Fisch, asiatischer Küche und als Aperitif.
Inhalt 0.75 Liter (12,93 € * / 1 Liter)
ab 9,70 € *
Zum Produkt
Kellerei Kaltern Gewürztraminer Campaner
Kellerei Kaltern Gewürztraminer DOC Campaner 2018
Schonendes Pressen, natürliche Kelterung und kontrollierte Gärtemperatur bilden den Ursprung des leuchtend gelben Weines, Aromen von Rosen und Lindenblüten, Zimt und Minze, machen bereits den ersten Kontakt zu einem Erlebnis. Im Geschmack weich und harmonisch, verwöhnt er mit einem aromatischen, würzigen Abgang.
Inhalt 0.75 Liter (17,64 € * / 1 Liter)
ab 13,23 € *
Zum Produkt
Stroblhof Weissburgunder DOC Strahler
Stroblhof Weissburgunder DOC Strahler 2018
In der Farbe helles Zitronengelb. In der Nase nach Zarte Aprikose, Muskat, Vanillenoten, und Zitrone. Am Gaumen trocken, fruchtiger Körper, komplex mit feiner Säure und Frische, Elegant und harmonisch.
Inhalt 0.75 Liter (20,25 € * / 1 Liter)
ab 15,19 € *
Zum Produkt
Tramin Gewürztraminer DOC Nussbaumer
Tramin Gewürztraminer DOC Nussbaumer 2018
Der Name Nussbaumer wurde vom Anbaugebiet, dem Nussbaumerhof in Söll abgeleitet, der mit seiner 700-jährigen Weinbaugeschichte zu einen der ältesten Höfe Tramins zählt. Der Wein präsentiert sich in einem leuchtenden intensiven Strohgelb. Im Glas entfalten sich die Duftnoten nach Rosenblättern, Zimt, tropischen Früchten und Nelken. Recht hohe Alkohol- und Extraktwerte, sowie...
Inhalt 0.75 Liter (31,23 € * / 1 Liter)
ab 23,42 € *
Zum Produkt
Eisacktaler Kellerei Gewürztraminer
Eisacktaler Kellerei Gewürztraminer DOC 2018
Der Gewürztraminer DOC 2018 der Eisacktaler Kellerei fasziniert durch sein strahlendes Gelb und betört durch seine grünlichen Reflexe. Die Reben dieses geschmackvollen Weißweins wachsen in prächtigen Höhen auf mineralreichen, schottrigen Diorit- und Quarzphyllit-Verwitterungsböden im südtiroler Eisacktal. Schonende Verarbeitung und Pressung sowie temperaturkontrollierte...
Inhalt 0.75 Liter (15,55 € * / 1 Liter)
ab 11,66 € *
Zum Produkt
Taschlerhof Sylvaner DOC
Taschlerhof Sylvaner DOC 2018
Die Farbe des Weines ist grün- bis hellgelb. Der Geschmack ist fruchtig mit frischen Noten, die an eben erst getrocknetes Heu erinnern. Er entfaltet sich im Mund kräftig und voll, mit guter Struktur und großer Harmonie.
Inhalt 0.75 Liter (20,77 € * / 1 Liter)
ab 15,58 € *
Zum Produkt
Kellerei Kaltern Chardonnay Saleit
Kellerei Kaltern Chardonnay DOC Saleit 2018
Leuchtendes Strohgelb – Duft nach tropischen Früchten, vor allem Ananas, Banane, dezenter Holzeinsatz, etwas Vanille und zerlassene Butter – stoffig und ausgewogen am Gaumen, lang anhaltend mit süßer Frucht im Finale.
Inhalt 0.75 Liter (15,41 € * / 1 Liter)
ab 11,56 € *
Zum Produkt
Neustift Kerner Praepositus
Neustift Kerner DOC Praepositus 2018
Der Kerner Praepositus von Neustift ist in der Farbe hell goldgelb mit deutlich grünen Reflexen. Aromatische Nase nach reifer Pfirsich, getrocknete Aprikosen, Orangenschale, Ingwer und Holunderblüten. Saftig und kraftvoll mit zarter Fruchtsüße im Nachhall. Passt zu geräucherten Lachs mit Kerbelsoße, gebratene Rotbarbe mit Fenchel-Orangensalat, Geflügelcurry mit gebackenen...
Inhalt 0.75 Liter (24,04 € * / 1 Liter)
ab 18,03 € *
Zum Produkt
Laimburg Pinot Grigio
Laimburg Pinot Grigio DOC 2018
Der Pinot Grigio von Laimburg ist in der Farbe brillant hell gelb mit zartem Duft nach Wiesenblumen und Vanille. Füllig und wohlgeformt der Körper und saftig durch die Säure; trocken. Passt zu Pasta, zu Gerichten mit Geflügel, Kaninchen, Kalb- und Schweinefleisch. Viel Freude mit diesem Weißwein aus Südtirol, wünscht Ihnen Ihr "Shopteam".
Inhalt 0.75 Liter (12,68 € * / 1 Liter)
ab 9,51 € *
Zum Produkt
Manincor Sauvignon Tannenberg
Manincor Sauvignon DOC Tannenberg 2018 BIO
Der Sauvignon Tannenberg von Manincor ist in der Farbe funkelnd goldgelb. Intensives Aroma nach reifen tropischen Früchten, Mango, Papaya und Passionsfrucht, körperreich nur in der Mundmitte, ansonsten eher mineralisch wie nasser Stein und mit saftigem Säurespiel. Mineralische Länge auch im Abgang. Passt zu Schalen- und Krustentieren, zu gegrilltem Meeresfisch und hellem...
Inhalt 0.75 Liter (30,71 € * / 1 Liter)
ab 23,03 € *
Zum Produkt
Schreckbichl Chardonnay Altkirch 0,375l
Schreckbichl Chardonnay DOC Altkirch 0,375l 2018
Der Wein präsentiert sich mit einer schönen hellgelblichen Farbe mit grünen Nuancen, sehr delikates und edles Bukett. Harmonisch ausbalanciert am Gaumen mit typischen exotischen Noten wie Ananas und Mango – ein Wein der sich heute besonderer Gunst erfreut.
Inhalt 0.375 Liter (18,03 € * / 1 Liter)
ab 6,76 € *
Zum Produkt
Eisacktal Gruener Veltliner DOC
Eisacktaler Kellerei Grüner Veltliner DOC 2018
Farbe grünlich bis hellgelb. Sein Geruch ist frisch und fruchtig intensiv nach grünem Apfel und im Geschmack lebendige Säure, feinwürzig. Empfehlung zu weichem Käse, Fischvorspeisen, Frikassée von weißem Fleisch, gekochtem oder gegrilltem Fisch.
Inhalt 0.75 Liter (12,03 € * / 1 Liter)
ab 9,02 € *
Zum Produkt
Schreckbichl Gewürztraminer Lafoa
Schreckbichl Gewürztraminer DOC Lafoa 2018
Intensive strohgelbe Farbe, frisches feines Aroma erinnert an gelbe Rosen und Muskatnuss, etwas Gewürznelken und Zimt, kräftiger Körper, würzig, mit lebhafter Säure.
Inhalt 0.75 Liter (29,99 € * / 1 Liter)
ab 22,49 € *
Zum Produkt
Alois Lageder Pinot Grigio 0,375l
Alois Lageder Pinot Grigio DOC 0,375l 2018
Der Pinot Grigio von Alois Lagedere hat eine glanzhelle, strohgelbe Farbe mit grünlichem Schimmer. Ausdruckvolles, ziemlich üppiges, blumiges, sortentypisches Aroma mit Geruchsnoten von reifen Früchten (Pfirsich, Melone) und feinen Gewürzen. Voller, ausladender, aber gleichwohl eleganter Körper. Frischer, etwas "rauchiger" Nachgeschmack mit erfrischendem Säurespiel. Passt zu...
Inhalt 0.375 Liter (20,64 € * / 1 Liter)
ab 7,74 € *
Zum Produkt
Neustift Sylvaner DOC
Neustift Sylvaner DOC 2018
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, mit einem eleganten Abgang. Speiseempfehlung: Carpaccio vom Lamm mit Artischockensalat Ricotta-Ravioli mit Basilikumsoße Perlhuhn mit Orangenbutter
Inhalt 0.75 Liter (16,20 € * / 1 Liter)
ab 12,15 € *
Zum Produkt
1 von 8

Weißwein aus Südtirol

Südtirol ist das nördlichste Weinbaugebiet Italiens und auch eines der kleinsten. Nur etwa 5000 Hektar stehen hier unter Reben, doppelt so viel waren es zur Jahrhundertwende. Aber die fortschreitende Verstädterung und die immer weitere Verbreitung des Obstbaus in den Tallagen haben die Weinberge bis auf das heutige Niveau dezimiert. 

Der weitaus größte Teil des Landes ist gebirgig und für den Weinbau nicht geeignet, so konzentrieren sich die Weinberge auf die Hänge entlang des Etschtales, um die Stadt Bozen und entlang einiger Südhänge im Eisacktal. Aufgrund der geographischen Gegebenheiten gibt es eine Fülle von Mikroklimata, in denen je nach Lage, Boden und Sonneneinstrahlung eine Vielzahl unterschiedlichster Rebsorten ideale Bedingungen finden. Der Sortenspiegel ist deshalb extrem weit aufgefächert, mit einer Ausnahme: über 50% der Gesamtfläche sind mit einer Rebsorte bepflanzt, dem Vernatsch. Er ergibt leichte angenehme Rotweine mit einem zarten Bittermandelton. Ein guter Begleiter zur Tiroler Küche. 

In warmen Lagen wird der Vernatsch aber immer öfter durch klassische französische Sorten ersetzt, z.B. durch Cabernet Sauvignon und Merlot, die hier in Südtirol in guten Jahrgängen eine Komplexität und Finesse erreichen wie nirgends sonst in Italien. 

Das selbe gilt auch für den Pinot Noir, der in der Lage Mazon ausgesprochen feine Weine liefert. In höheren Weinbergen erbringen Chardonnay, Pinot Bianco und Pinot Grigio fruchtige und sortentypische Weine, strenge Ertragsbeschränkungen in besonders ausgewählten Lagen und der teilweise Ausbau in Holz lassen Weißweine entstehen, die den besten Weinen aus dem Collio in nichts nachstehen, außer vielleicht im Preis. In den höchsten und kühlsten Lagen, vor allem an den steilen Hängen des Eisacktals, gedeihen "deutsche" Sorten wie Sylvaner, Riesling und Müller Thurgau. Zwei besondere lokale Spezialitäten sind der Gewürztraminer und der Lagrein. Der Gewürztraminer hat möglicherweise seinen Ursprung im alten Weindorf Tramin, der Lagrein ist eine autochthone Sorte die im Raum Bozen angebaut wird. Lange vernachlässigt, erlebt diese Sorte gerade eine beeindruckende Renaissance. Gemessen an der Weinbaufläche ist Südtirol die vom Gambero Rosso und dem Weinführer Veronelli am häufigsten ausgezeichnete Provinz Italiens, Südtirol hat auch den bei weitem höchsten Prozentsatz an DOC klassifizierten Weinen und die höchste Exportquote. Wahrscheinlich hat es sogar den ältesten Weinbau im deutschen Sprachraum, die entsprechenden archäologischen Funde werden ins fünfte bis siebte Jahrhundert vor Christus datiert. Eine schöne Reihe von Erfolgen für ein kleines Weinbaugebiet, das früher einmal die Märkte nördlich der Alpen mit billigen Konsumweinen überschwemmte.

Südtirol  ist das nördlichste Weinbaugebiet Italiens und auch eines der kleinsten. Nur etwa 5000 Hektar stehen hier unter Reben, doppelt so viel waren es zur Jahrhundertwende. Aber die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Weißwein aus Südtirol

Südtirol ist das nördlichste Weinbaugebiet Italiens und auch eines der kleinsten. Nur etwa 5000 Hektar stehen hier unter Reben, doppelt so viel waren es zur Jahrhundertwende. Aber die fortschreitende Verstädterung und die immer weitere Verbreitung des Obstbaus in den Tallagen haben die Weinberge bis auf das heutige Niveau dezimiert. 

Der weitaus größte Teil des Landes ist gebirgig und für den Weinbau nicht geeignet, so konzentrieren sich die Weinberge auf die Hänge entlang des Etschtales, um die Stadt Bozen und entlang einiger Südhänge im Eisacktal. Aufgrund der geographischen Gegebenheiten gibt es eine Fülle von Mikroklimata, in denen je nach Lage, Boden und Sonneneinstrahlung eine Vielzahl unterschiedlichster Rebsorten ideale Bedingungen finden. Der Sortenspiegel ist deshalb extrem weit aufgefächert, mit einer Ausnahme: über 50% der Gesamtfläche sind mit einer Rebsorte bepflanzt, dem Vernatsch. Er ergibt leichte angenehme Rotweine mit einem zarten Bittermandelton. Ein guter Begleiter zur Tiroler Küche. 

In warmen Lagen wird der Vernatsch aber immer öfter durch klassische französische Sorten ersetzt, z.B. durch Cabernet Sauvignon und Merlot, die hier in Südtirol in guten Jahrgängen eine Komplexität und Finesse erreichen wie nirgends sonst in Italien. 

Das selbe gilt auch für den Pinot Noir, der in der Lage Mazon ausgesprochen feine Weine liefert. In höheren Weinbergen erbringen Chardonnay, Pinot Bianco und Pinot Grigio fruchtige und sortentypische Weine, strenge Ertragsbeschränkungen in besonders ausgewählten Lagen und der teilweise Ausbau in Holz lassen Weißweine entstehen, die den besten Weinen aus dem Collio in nichts nachstehen, außer vielleicht im Preis. In den höchsten und kühlsten Lagen, vor allem an den steilen Hängen des Eisacktals, gedeihen "deutsche" Sorten wie Sylvaner, Riesling und Müller Thurgau. Zwei besondere lokale Spezialitäten sind der Gewürztraminer und der Lagrein. Der Gewürztraminer hat möglicherweise seinen Ursprung im alten Weindorf Tramin, der Lagrein ist eine autochthone Sorte die im Raum Bozen angebaut wird. Lange vernachlässigt, erlebt diese Sorte gerade eine beeindruckende Renaissance. Gemessen an der Weinbaufläche ist Südtirol die vom Gambero Rosso und dem Weinführer Veronelli am häufigsten ausgezeichnete Provinz Italiens, Südtirol hat auch den bei weitem höchsten Prozentsatz an DOC klassifizierten Weinen und die höchste Exportquote. Wahrscheinlich hat es sogar den ältesten Weinbau im deutschen Sprachraum, die entsprechenden archäologischen Funde werden ins fünfte bis siebte Jahrhundert vor Christus datiert. Eine schöne Reihe von Erfolgen für ein kleines Weinbaugebiet, das früher einmal die Märkte nördlich der Alpen mit billigen Konsumweinen überschwemmte.

Zuletzt angesehen