Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weinhof Armin Kobler Merlot DOC Kretzer Kotzner 2019
Weinhof Armin Kobler Merlot DOC Kretzer Kotzner...
Fruchtige Aromen, die stark an Himbeere und Erdbeere erinnern, beherrschen das Geruchsbild. Dank der opulenten Fülle empfiehlt sich dieser Roséwein eher als Essensbegleiter denn als Aperitiv. Eine angenehme Säure garantiert Harmonie und Trinkigkeit.
Inhalt 0.75 Liter (22,08 € * / 1 Liter)
ab 16,56 € *
Zum Produkt
Weinhof Armin Kobler Ruländer DOC Klausner 2018
Weinhof Armin Kobler Ruländer DOC Klausner 2018
Strohgelbe Farbe. In der Nase Fruchtige Aromen, welche hauptsächlich an reife Birnen und Äpfel erinnern, bestimmen das vordergründige Aroma. Im Geschmack dominiert der füllige Körper, der Dank der angenehmen Säure elegant bleibt.
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
ab 14,50 € *
Zum Produkt
Weinhof Armin Kobler Gewürztraminer DOC Feld 2019
Weinhof Armin Kobler Gewürztraminer DOC Feld 2019
Gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Der sortentypische Geruch ist von Rosenblüten sowie von Gewürznelken geprägt. Floreale Aromen unterstützen diese für das Unterland markante Geruchsausprägung. Der Geschmack ist trocken, wobei Extrakt und Alkohol dem Wein ein angenehmes Mundgefühl verleihen.
Inhalt 0.75 Liter (21,19 € * / 1 Liter)
ab 15,89 € *
Zum Produkt
Weinhof Armin Kobler Chardonnay DOC Ogeaner 2019
Weinhof Armin Kobler Chardonnay DOC Ogeaner 2019
Bei diesem Wein steht das sortentypische Aroma von Banane, unterlegt von Ananas und grünem Apfel im Vordergrund. Im Mund überwiegt die von Säure unterstütze Frische, welche in einen anhaltenden, salzigen Abgang übergeht.
Inhalt 0.75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)
ab 14,50 € *
Zum Produkt

Produkte von Weinhof Armin Kobler

Mit der Ernte 2006 hat Armin und Monika Kobler, begonnen, einen Teil ihrer Trauben selbst in Margreid zu verarbeiten.

Zur Zeit werden zwei Hektar der hofeigenen Rebflächen im Betrieb zu Wein gemacht, was einer Produktion von durchschnittlich 14.000 Flaschen Südtiroler DOC-Weine im Jahr entspricht.

Beide schon seit längerem in bzw. am Rande der Südtiroler Weinbranche tätig, wollten sich nicht mehr allein mit der Produktion von Trauben zufrieden geben. Auch die Vinifizierung sowie die Vermarktung sollten nun aus einer Hand erfolgen.

Zuletzt angesehen