27 von 27
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bergkellerei Passeier Sauvignon DOC
Bergkellerei Passeier Sauvignon DOC 2018
Strahlendes goldgelb mit leichten grünen Reflexen. Geruch Komplex und vielschichtig, beginnt mit frischem Gras, Zitrus, und schwarzem Holunder, geht im Glas über in Maracuja, Stachelbeere, Pampelmuse, Cassis und andere tropische Früchte. Geschmack Vollmundig und saftig, mineralischer Nerv und ein unglaublich intensiver und cremiger Abgang.
Inhalt 0.75 Liter (45,60 € * / 1 Liter)
34,20 € *
Zum Produkt
St. Michael-Eppan Vernatsch Pagis DOC Fallwind
St. Michael-Eppan Vernatsch Pagis DOC Fallwind...
Rubinrot Farbe. In der Nase fruchtiger Duft nach Kirschen, Veilchen und roten Früchten. Im Geschmack füllig, geschmeidig, elegant, mit dezenter Note nach Bittermandel. Er schmeckt zu Vorspeisen und Südtiroler Gerichten wie beispielsweise Roggentaschen mit Selchfleisch. Vor allem aber zu Speck, Wurstwaren, mildem Käse und Brot. Gut gekühlt passt er auch hervorragend zu Fisch.
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
11,90 € *
Zum Produkt
Sölva Peter&Soehne Il Secondo VdT
Sölva Peter&Soehne Il Secondo VdT (CS/M/LA) 2020
Granatrot bis Rubinrot in der Farbe. Der Duft erinnert an der Traubensorte, die in dem aktuellen Jahrgang am meisten vorhanden ist von Waldfrüchten bis schwarzen Johannisbeeren. Ein Kräftiger aber eleganter Wein passt sehr gut zu hellem und dunklem Fleisch, Wild, Antipasti und Käse.
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Zum Produkt
St. Michael-Eppan Sauvignon DOC Sanct Valentin 0.375l
St. Michael-Eppan Sauvignon DOC Sanct Valentin...
Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Dichtes Bouquet von gelben Früchten, Stachelbeere, Holunderblüte und reife Johannisbeere knackige Säure, geschmeidiger Körper und elegante Fülle. Ein auserlesener Begleiter von exklusiven Festen und besonderen Anlässen. Passt hervorragend zu gebratenem Fisch wie Rotbarsch, Seezunge oder Saibling auf Paprikaschotencreme, aber auch zu...
Inhalt 0.375 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
15,00 € *
Zum Produkt
Laimburg Lagrein Riserva DOC Barbagol
Laimburg Lagrein Riserva DOC Barbagol 2019
Die Farbe ein funkelndes Granatrot. Im Bukett sind Kirsche und Eichenholz angedeutet und bestens eingebunden. Weich beim Eintritt, kompakt und kräftig im Mittelbereich. Lang anhaltend und mit feiner körniger Herbe im Abgang.
Inhalt 0.75 Liter (38,00 € * / 1 Liter)
28,50 € *
Zum Produkt
Nals Margreid Weissburgunder DOC Penon
Nals Margreid Weissburgunder DOC Penon 2021...
Leuchtendes strohgelb. In der Nase fruchtig-frischen Aromen von Golden Apfel, Kiwi, Zitrusfrüchten und reifer Ananas, Anklänge von aromatischen Kräutern und Weißdorn. Im Geschmack kompakt, fein würzig und knackig, anhaltender Fülle und einem lebhaften Abgang. Speisenempfehlung Kalter asiatischer Nudelsalat, Bandnudeln nach Caprese-Art, Begleiter zu Antipasti, Nudelgerichten,...
Inhalt 1.5 Liter (23,27 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Zum Produkt
NEU
Manincor Reserve del Conte IGT 1.5l
Manincor Reserve del Conte IGT 1.5l (M/LA/CS) /...
Leuchtendes, dichtes Rubinrot. Im Anklang fruchtig nach kleinen Beeren, später würzig nach Lakritze, weißem und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen dicht mit festem, jedoch feinem Tannin, burgundisch im Trinkfluss. Passt zu würzigen, mediterranen Vorspeisen und zu gebratenem und gegrilltem (roten) Fleisch.
Inhalt 1.5 Liter (25,93 € * / 1 Liter)
38,90 € *
Zum Produkt
NEU
Arunda Extra Brut Riserva DOP
Arunda Extra Brut Riserva DOP 2016
Leuchtendes Strohgelb mit anhaltender Perlage. In der Nase nach gerösteten Haselnüssen, hellem Honig, Bienenwaben und Wachs, leicht cremig, im Abgang etwas Toast. Arunda Riserva zeigt sich mit warmer Frucht am Gaumen, mit kompakter, integrierter Perlage, zarter Schmelz und saftiger Abgang.Kulinarische Empfehlung: Lachs gebraten mit mariniertem Fenchel Risotto mit Taleggio...
Inhalt 0.75 Liter (40,67 € * / 1 Liter)
30,50 € *
Zum Produkt
27 von 27

Wein aus Südtirol

Das Südtirol – eine liebliche Region zwischen Bergen, Flüssen und Seen. Die Alpensüdseite ist bekannt für ganzjährige Temperaturen meist über dem Gefrierpunkt, da das Wetter gegen Norden hin durch die Alpen abgegrenzt wird. Somit erfährt das Südtirol viele Sonnenstunden und milde Temperaturen.

Diese außergewöhnliche Lage sorgt für gute Bedingungen, einen köstlichen Wein aus dem sanften Land herbeizuzaubern: Sanfte sonnenverwöhnte Hügel und Hänge, starke Sonneneinstrahlung, flach abfallendes Terrain. Wein aus Südtirol wird oft unterschätzt. Neben den großen Namen aus den etablierten Anbaugebieten Italiens, die in aller Munde bekannt sind, können sich die Südtiroler mit köstlichen Weinen einen ebenfalls guten Stand erarbeiten. Nur, die Weine aus dieser Region werden oftmals einfach übersehen. Es lohnt sich, hier genauer hinzusehen und diesen oder jenen Tropfen zu verkosten. Es lohnt sich!

Südtirol – Ein Stück Weinkultur und Anbaugeschichte

Bereits seit 2000 Jahren wird in Südtirol Wein produziert. Die Römer hatten einen großen Teil der Straßen angelegt, welche für das Weinland Südtirol teilweise heute noch von Bedeutung sind. So sind beispielsweise die Straßen über die Alpen entstanden und viele kleinere Straßennetze für die Ernte und Verarbeitung der Trauben.

Im Jahr 1893 sind dann mehrere Genossenschaften gebildet worden, die den Weinanbau vorangetrieben haben, zentralisiert und intensiviert haben.

Südtiroler Sekt

Die Champagner-Kellerei in Eppan produzierte bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts einen Sekt, der 1911 auf der Bozener Weinkost vorgestellt wurde. Die Produktion wurde mit dem Ausbruch des 1. Weltkriegs eingestellt und fand in den 1960er Jahren ein Comeback. Heute ist der Südtiroler Sekt wieder ein fixer Bestandteil der Weinproduktion in Südtirol.

Traubensorten, Weiß- und Rotwein

Im Südtirol werden für Rotwein die Sorten Vernatsch, Blauburgunder, Lagrein, Merlot, Cabernet, Zweigelt und Rosenmuskatelier angebaut. Die häufigsten Sorten sind Vernatsch, Lagrein und Blauburgunder.

Das Gros der produzierten Weine besteht jedoch aus Weißwein, der fast zwei Drittel der gesamten Produktion ausmacht. Rotwein wird nur zu einem geringeren Teil angebaut und produziert – gut ein Drittel der hergestellten Weine.

Weisswein in Südtiorl wird vorwiegend aus den Traubensorten Pinot Grigio, Gewürztraminer, Sauvignon blanc und Chardonnay hergestellt.

Das Südtirol – eine liebliche Region zwischen Bergen, Flüssen und Seen. Die Alpensüdseite ist bekannt für ganzjährige Temperaturen meist über dem Gefrierpunkt, da das Wetter gegen Norden hin durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wein aus Südtirol

Das Südtirol – eine liebliche Region zwischen Bergen, Flüssen und Seen. Die Alpensüdseite ist bekannt für ganzjährige Temperaturen meist über dem Gefrierpunkt, da das Wetter gegen Norden hin durch die Alpen abgegrenzt wird. Somit erfährt das Südtirol viele Sonnenstunden und milde Temperaturen.

Diese außergewöhnliche Lage sorgt für gute Bedingungen, einen köstlichen Wein aus dem sanften Land herbeizuzaubern: Sanfte sonnenverwöhnte Hügel und Hänge, starke Sonneneinstrahlung, flach abfallendes Terrain. Wein aus Südtirol wird oft unterschätzt. Neben den großen Namen aus den etablierten Anbaugebieten Italiens, die in aller Munde bekannt sind, können sich die Südtiroler mit köstlichen Weinen einen ebenfalls guten Stand erarbeiten. Nur, die Weine aus dieser Region werden oftmals einfach übersehen. Es lohnt sich, hier genauer hinzusehen und diesen oder jenen Tropfen zu verkosten. Es lohnt sich!

Südtirol – Ein Stück Weinkultur und Anbaugeschichte

Bereits seit 2000 Jahren wird in Südtirol Wein produziert. Die Römer hatten einen großen Teil der Straßen angelegt, welche für das Weinland Südtirol teilweise heute noch von Bedeutung sind. So sind beispielsweise die Straßen über die Alpen entstanden und viele kleinere Straßennetze für die Ernte und Verarbeitung der Trauben.

Im Jahr 1893 sind dann mehrere Genossenschaften gebildet worden, die den Weinanbau vorangetrieben haben, zentralisiert und intensiviert haben.

Südtiroler Sekt

Die Champagner-Kellerei in Eppan produzierte bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts einen Sekt, der 1911 auf der Bozener Weinkost vorgestellt wurde. Die Produktion wurde mit dem Ausbruch des 1. Weltkriegs eingestellt und fand in den 1960er Jahren ein Comeback. Heute ist der Südtiroler Sekt wieder ein fixer Bestandteil der Weinproduktion in Südtirol.

Traubensorten, Weiß- und Rotwein

Im Südtirol werden für Rotwein die Sorten Vernatsch, Blauburgunder, Lagrein, Merlot, Cabernet, Zweigelt und Rosenmuskatelier angebaut. Die häufigsten Sorten sind Vernatsch, Lagrein und Blauburgunder.

Das Gros der produzierten Weine besteht jedoch aus Weißwein, der fast zwei Drittel der gesamten Produktion ausmacht. Rotwein wird nur zu einem geringeren Teil angebaut und produziert – gut ein Drittel der hergestellten Weine.

Weisswein in Südtiorl wird vorwiegend aus den Traubensorten Pinot Grigio, Gewürztraminer, Sauvignon blanc und Chardonnay hergestellt.

Zuletzt angesehen