Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Santerhof Johanniter Granitus 2018 BIO
Santerhof Johanniter Granitus 2018 BIO
Fruchtiges Buket mir Aromen von Apfel, Pfirsich und Zitrusfrüchten. Aromatischer Geschmack mit kräftiger, gut in die Frucht eingebundener Säure. Gratus ist ein vielschichtiger, eleganter Wein der durch seinen mineralischen Abgang besticht. Dieser fruchtige Tropfen entwickelt sich im Glas und zeigt seine ganzen Facetten von Schluck zu Schluck.
Inhalt 0.75 Liter (22,87 € * / 1 Liter)
ab 17,15 € *
Zum Produkt
Santerhof Cabernet Cortis TW Rubus 2015 BIO
Santerhof Cabernet Cortis TW Rubus 2015 BIO
Fruchtiges Bukett mit Aromen von Apfel, Pfirsich und Zitrusfrüchten. Aromatischer Geschmack mit kräftiger, gut in die Frucht einge- bundener Säure. Gratus ist ein vielschichtiger, eleganter Wein der durch seinen mineralischen Abgang besticht. Dieser fruchtige Tropfen entwickelt sich im Glas und zeigt seine ganzen Facetten von Schluck zu Schluck.
Inhalt 0.75 Liter (23,39 € * / 1 Liter)
ab 17,54 € *
Zum Produkt
Santerhof Robustus Cuvée 2017 BIO
Santerhof Robustus Cuvée 2017 BIO
Ist ein Wein, der aus verschiedenen robusten Rebsorten gekeltert wurde. Das Zusammenführen von Monarch und Cabernet Cortis aus ganz bestimmten Lagen verleiht dem Wein seinen angenehmen Charakter. Mit seinen duftigen Waldfruchtaromen ist er einzigartig, vollmundig fruchtig mit frischem Abgang, ein Wein für jeden Anlass, welcher auch kühl genossen sehr bekömmlich ist.
Inhalt 0.75 Liter (18,09 € * / 1 Liter)
ab 13,57 € *
Zum Produkt
Santerhof Solaris Primus 2019 BIO
Santerhof Solaris Primus 2019 BIO
Der Wein besticht durch die ausgeprägte Frucht, welche an Südfrüchte und Pfirsich erinnert. Eine kräftige Säure verleiht dem Wein Langlebigkeit. Der Geschmack ist elegant und sauber, die Struktur ausgewogen und von harmonischen Nachhall. Sein Genuss ein seltenes Erlebnis.
Inhalt 0.75 Liter (22,87 € * / 1 Liter)
ab 17,15 € *
Zum Produkt

Produkte von Santerhof

Der Santerhof liegt am Eingang des Pustertales in der Nähe der bekannten, historischen Mühlbacher Klause. 1541 erstmals urkundlich erwähnt, kann der Santerhof auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurückblicken. An den sonnigen Hängen oderhalb von Mühlbach die sich gegen Süden und Osten erstrecken wurde bereits früher Weinbau betrieben, von denen noch heute zum Teil erhaltene Trockenmauern und Terassen mit einigen alten Rebstöcken zu bewundern sind.

Heute erstrecken sich die Weinberge von Mühlbach bis zu der Mühlbacher Klause verteilt in verschiedenen Lagen. Somit hat der Santerhof die nördlichsten Weinberge Südtirols auf einer Meereshöhe bis knapp unter 800 m. Auf einer Fläche von 0,75 ha werden verschiedene Sorten an Wein- und Tafeltrauben kultiviert.

Zuletzt angesehen