Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Falesco Marciliano
Falesco Marciliano IGP 2011 Umbrien
Der Marcilian von Falesco ist in der Farbe tiefrot. In der Nase vielschichtig und warm mit einer Note von reifen Brombeeren. Er hat einen betörenden, würzigen Geschmack mit ausgeprägten, aber delikaten Tanninen. Er paßt sehr gut zu Wild und durchgereiftem Käse. Viel Freude mit diesem Rotwein aus Latium, wünscht Ihnen Ihr "Don Luca".
Inhalt 0.75 Liter (45,53 € * / 1 Liter)
ab 34,15 € *
Zum Produkt
RC2 Sagrantino Montefalco DOCG
Cotarella RC2 Sagrantino Montefalco DOCG 2014
Dieser Sagrantino di Montefalco wurde von Riccardo Cotarella anlässlich der Geburt seines Enkels Ricardo Chiasso kreiert. Im Duft zeigt er rote Früchte und reife Pflaume, am Gaumen ist er kraftvoll und intensiv, mit weichen Gerbstoffen und einem langen Nachhall. Die 24-monatige Lagerung in Holzfässern verleiht ihm Ausgewogenheit und Eleganz. Herstellung Der Most vergärt ca....
Inhalt 0.75 Liter (57,59 € * / 1 Liter)
ab 43,19 € *
Zum Produkt
Sodale Lazio IGP
Cotarella Sodale Lazio IGP 2016
Sein Name kommt vom italienischen "sodalizio" und steht für eine solide freundschaftliche Verbindung. Hier verbinden sich rote Beeren wunderbar mit süßen Gewürzen und gehen eine ausgewogene Komposition mit den Vanillenuancen des Holzes ein. Am Gaumen ist er rund, harmonisch und gefällig, mit seidigen Tanninen. Auszeichnung Parker Punkte - Wine Advocate: 90 Pkt. (Jg....
Inhalt 0.75 Liter (25,77 € * / 1 Liter)
ab 19,33 € *
Zum Produkt
Tellus Syrah Lazio IGP
Falesco Tellus Syrah Lazio IGP 2016
In seinem Etikett haben Künstler die Impressionen passionierter Weinliebhaber in bunten Farben festgehalten. Auch der Inhalt ist wahre Kunst: Nuancen frischer Früchte und Kirschen, die sich elegant mit den vanilligen Noten des Holzes verbinden. Mit seinen weichen Tanninen schmeichelt er dem Gaumen und verwöhnt mit einem langen Finale. Auszeichnung James Suckling: 93 Pkt....
Inhalt 0.75 Liter (14,39 € * / 1 Liter)
ab 10,79 € *
Zum Produkt
Cotarella Montiano Lazio IGP 2016
Cotarella Montiano Lazio IGP 2016
Der Montiano ist das Aushängeschild von Cotarella und wird international als einer der größten und innovativsten Rotweine Italiens gefeitert. Er überzeugt mit einem breiten Aromenspektrum von Vanille über rote Beeren und Konfitüre bis zu einem Hauch von Nelken. Am Gaumen beeindruckt er durch seine Konzentration und die weichen Tannine. Auszeichnung James Suckling: 92 Pkt....
Inhalt 0.75 Liter (39,69 € * / 1 Liter)
ab 29,77 € *
Zum Produkt

Latium

Am Knie von Italien liegt das Weinbaugebiet Latium. Die eigentlichen Weinbaugebiete befinden sich dabei nördlich und südlich der Italienischen Hauptstadt Rom. Seit der Antike wird hier wein in nennenswerten Umfängen produziert, aber auch konsumiert, was natürlich auch an der geografischen Nähe zu Rom liegt. Speziell für komplexe, wuchtige Weißweine war die Region berühmt und wurde speziell von Papst  Paul III. protegiert. Heute wird auf 30.000 Hektar Wein erzeugt, wobei etwa 205 auf Genossenschaften entfällt. Mit über 300km Künste ist diese schmale und recht lang gezogene Region mediterran geprägt, aber trotz allem eher trocken und heiß. Daher wird mittlerweile auch fast überall Rotwein produziert. Mit 80% wird jedoch nach weil vor hauptsächlichen Weißwein produziert, der durch den vulkanischen Boden eine ganz eigene mineralische Note aufweist. In der Region sind insgesamt 200 Rebsorten zugelassen. Die wichtigsten sind jedoch Malvasia und Trebbiano bei den weißen Rebsorten und Sangiovese, Cabernet und Merlot bei den Roten.

Am Knie von Italien liegt das Weinbaugebiet Latium. Die eigentlichen Weinbaugebiete befinden sich dabei nördlich und südlich der Italienischen Hauptstadt Rom. Seit der Antike wird hier wein... mehr erfahren »
Fenster schließen
Latium

Am Knie von Italien liegt das Weinbaugebiet Latium. Die eigentlichen Weinbaugebiete befinden sich dabei nördlich und südlich der Italienischen Hauptstadt Rom. Seit der Antike wird hier wein in nennenswerten Umfängen produziert, aber auch konsumiert, was natürlich auch an der geografischen Nähe zu Rom liegt. Speziell für komplexe, wuchtige Weißweine war die Region berühmt und wurde speziell von Papst  Paul III. protegiert. Heute wird auf 30.000 Hektar Wein erzeugt, wobei etwa 205 auf Genossenschaften entfällt. Mit über 300km Künste ist diese schmale und recht lang gezogene Region mediterran geprägt, aber trotz allem eher trocken und heiß. Daher wird mittlerweile auch fast überall Rotwein produziert. Mit 80% wird jedoch nach weil vor hauptsächlichen Weißwein produziert, der durch den vulkanischen Boden eine ganz eigene mineralische Note aufweist. In der Region sind insgesamt 200 Rebsorten zugelassen. Die wichtigsten sind jedoch Malvasia und Trebbiano bei den weißen Rebsorten und Sangiovese, Cabernet und Merlot bei den Roten.

Zuletzt angesehen