Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Radoarhof Loach IGT BIO

Radoarhof Loach IGT 2018 BIO

26,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (34,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-5 Tage

  • WO073289

Vorteile

  • Kauf auf Rechnung
  • Rabattstaffeln
  • Ab 99 € frei Haus
  • Seit vielen Jahren am Markt
P Jetzt Bonuspunkte sichern
Rubinrote Farbe. Die vielschichtige Aromatik lässt die Nase lange im Glas verweilen. Vom Holz... mehr

Rubinrote Farbe. Die vielschichtige Aromatik lässt die Nase lange im Glas verweilen. Vom Holz geprägte Aromen nach frisch gemahlenen Kakaobohnen und zartem Rauch wirken nicht zu dominant, harmonieren bestens mit der kräftigen Waldfrucht, insbesondere der Brombeere. Auch die reife Frucht der dunklen Kirsche sowie der Duft getrockneter Pflaume treten hervor. Im Geschmack Überraschend ist die belebende Säure, die sehr gut mit der kräftigeren Tanninstruktur harmoniert. Die Tannine sind vollmundig, keineswegs zu spitz. Dennoch hat der Loach viel Potential für ein langes Leben. Die spannende Kombination der Aromatik von Blauburgunder- und Zweigelt-Trauben sind der Grund für die Vielschichtigkeit des Loach. Nicht zu üppig aber dennoch voller Kraft, den Gaumen umschmeichelnd und gleichsam fordernd macht er Appetit auf mehr. Zu dunklem Fleisch wie Hirsch oder Rind, aber auch solo ein wahrer Genuss.

Kategorie: Biowein, Rotwein
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Anbauregion: Südtirol
Rebsorte: Blauburgunder, Zweigelt
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Trinktemperatur: 16-18 °C
Inhalt: 0,75 l
Öko-Kontrollnr.: IT-BIO-013
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer: Radoarhof, Pedratz 1, 39040 Feldthurns / Velturno, Italien
Weiterführende Links zu "Radoarhof Loach IGT 2018 BIO"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Radoarhof Loach IGT 2018 BIO"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen