Juli Vorspeise, Gegrillte Meeresfische

Gegrillte MeeresfischeFür 4 Personen

Grillmarinade
1 EL Petersilie, fein geschnitten
1 TL Thymian, fein geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
4 Sardellenfilets, fein geschnitten
2 EL Weißbrotbrösel
60 ml Olivenöl

 

 

 

 

Meeresfische
4 Scampischwänze, geputzt (Kaisergranat)
4 Zitronengrashalme
4 Thunfischscheiben
4 Lachsscheiben
4 Seeteufelscheiben
4 Wolfsbarschscheiben
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Weiteres
4 Zitronenscheiben

Zubereitung Grillmarinade

  • Petersilie, Thymian und Knoblauch mit Sardellenfilets, Weißbrotbröseln und Olivenöl vermischen.


Zubereitung Meeresfische

  • Scampischwänze und Zitronengrashalme spießen.
  • Scampischwänze, Thunfisch, Lachs, Seeteufel und Wolfsbarsch salzen, pfeffern und mit etwas Grillmarinade bestreichen.
  • Grill anheizen, die Meeresfische darauflegen und auf einer Seite bei etwa 220° C grillen (nicht zu schnell wenden), dann auf der anderen Seite 4-8 Minuten, je nach Größe der Fische, fertig grillen.


Fertigstellung
Etwas Grillmarinade auf vorgewärmte Teller geben, die Meeresfische darauflegen und mit Zitronenscheiben servieren.

Rezept entnommen aus: "So kocht Südtirol - Menüs" von Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann. Erschienen im Athesia Verlag.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
So kocht Südtirol Menüs So kocht Südtirol Menüs
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Bozen Sauvignon Mock Bozen Sauvignon DOC Mock 2017
Inhalt 0.75 Liter (17,60 € * / 1 Liter)
ab 13,20 € *