Juli Hauptspeise, Rib-Eye-Steak

Rib Eye SteakFür 4 Personen

Zutaten
2 Rib-Eye-Steaks zu je 450 g
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
2 Knoblauchzehen, halbiert
4 EL Olivenöl zum Marinieren
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Weiteres
20 g Kräuter (Rosmarin, Salbei, Thymian, Petersilie, Knoblauch), fein geschnitten zum Bestreuen
2 EL Olivenöl
Kräutersträußchen (Thymian und Rosmarin) zum Garnieren

Zubereitung

  • Rib-Eye-Steak von den gröbsten Sehnen befreien, nicht aber vom Fett, dann Rosmarin, Thymian Knoblauch und Olivenöl etwa 1 Stunde marinieren.
  • Den Grill vorheizen, die Gewürze vom Fleisch nehmen, Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite bei 220°C - 250°C 5 - 6 Minuten grillen. Nicht vorher wenden, denn sonst kühlt der Grill zu schnell ab und der Saft tritt aus dem Fleisch; die Folge wäre trockenes Fleisch.
  • Nun das Fleisch wenden und auf der anderen Seite 8 - 9 Minuten, je nach Dicke der Steaks, fertig grillen.
  • Vor dem Servieren das Fleisch noch 5 - 8 Minuten bei etwa 70°C nachgaren lassen. Dabei werden die Fleischfasern noch lockerer und mürber.

 

Fertigstellung
Fleisch mit Kräutern bestreuen, mit etwas Olivenöl beträufeln, in Scheiben schneiden und mit Kräutersträußchen garniert servieren.

Rezept entnommen aus: "So kocht Südtirol - Menüs" von Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann. Erschienen im Athesia Verlag.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
So kocht Südtirol Menüs So kocht Südtirol Menüs
Inhalt 1 Stück
24,90 € *
Laimburg Kalterersee Auslese Vernacius Solemnis Laimburg Kalterersee Auslese DOC Vernacius...
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € * / 1 Liter)
ab 11,90 € *