Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Griesbauerhof Lagrein Riserva DOC 2017
Griesbauerhof Lagrein Riserva DOC 2017
Der Lagrein Riserva von Griesbauerhof ist ein trockener Rotwein von tiefrot schwarzer Farbe. Das Bouquet ist geprägt von reifen schwarzen Früchten, Bitterschokolade und einem Hauch frischer Kräuter. Am Gaumen komplex, rund, mit einem schönen Schmelz und sehr feinmaschigen Tanninen im Abgang. Passt zu Lamm- und Wildgerichte, reifem Käse und Grillfleisch mit Kräutern.
Inhalt 0.75 Liter (35,15 € * / 1 Liter)
ab 26,36 € *
Zum Produkt
Griesbauerhof Lagrein DOC 2018
Griesbauerhof Lagrein DOC 2018
Der Lagrein von Griesbauerhof ist purpurfarben mit einem tiefschwarzen Kern, trocken ausgebaut, fruchtbetonte und würzige Noten von reifen Weichselkirschen und Leder, zurückhaltend in der Nase. Frisch und saftig mit präsenten jugendlichen Tanninen und anhaltend im Abgang. Passt zu italienische Vorspeisen, Pizza und rotes Fleisch.
Inhalt 0.75 Liter (20,77 € * / 1 Liter)
ab 15,58 € *
Zum Produkt
Griesbauerhof Merlot DOC Spitz 2017
Griesbauerhof Merlot DOC Spitz 2017
Dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops, feinwürzig nach Eichenlohe und Eukalyptus. Rund, mit saftiger Frische und angedeuteter Herbe persistent und anhaltend.
Inhalt 0.75 Liter (22,08 € * / 1 Liter)
ab 16,56 € *
Zum Produkt
Griesbauerhof St. Magdalener klassisch DOC 2019
Griesbauerhof St. Magdalener klassisch DOC 2019
Ein trockener Rotwein in strahlendem Rubinrot mit intensiven Kirscharomen und Mandeltönen, fruchtbetont mit einer feinen und frischen Säure. Die hohe Dichte wird von einem feinen Gerbstoff unterstützt, der den Wein lang anhalten lässt.
Inhalt 0.75 Liter (16,33 € * / 1 Liter)
ab 12,25 € *
Zum Produkt

Produkte von Griesbauerhof

Dort, wo sich das Eisacktal zum weitläufigen Bozner Talkessel hin öffnet, liegt der Griesbauerhof, seit 1785 im Besitz der Familie Mumelter.

Auf 300 m Meereshöhe, am Fuße der geschmeidigen Hügel von St. Magdalena und St. Justina in Rentsch, breiten sich die etwa 3,5 ha großen, sonnenverwöhnten Rebflächen des Erbhofes aus, dessen „Torggl“ (Weinpresse) bereits in alten Schriften Erwähnung findet.

Sie bieten aufgrund der großzügigen Sonneneinstrahlung, der südseitigen luftigen Lage sowie des sandigen Lehmbodens am Schuttkegel des Rivelaunbaches ideale Bedingungen für den Anbau charaktervoller Rotweine und eines extraktreichen Weißweins.

Zuletzt angesehen