Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grattamacco Bolgheri Rosso DOC Grattamacco
Grattamacco Bolgheri Rosso DOC Grattamacco 2018
Schon die Nase kündigt einen konzentrierten und voluminösen Wein an. Noten von Backpflaumen, Schokolade, Tabak und Cassis sind zu erkennen. Im Gaumen pure Verführung. Schmelzig und opulent fliesst dieses elegante Fruchtkonzentrat den Hals hinunter und lässt dabei auch noch an Backpflaumen und Gewürznelken denken. Viel Wein in jedem Tropfen. Die Tannine sind fein und delikat...
Inhalt 0.75 Liter (113,20 € * / 1 Liter)
84,90 € *
Zum Produkt

Produkte von Grattamacco

Grattamacco wurde 1977 gegründet. Es liegt auf einer Anhöhe zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri und geniesst einen Panoramablick auf die toskanische Küste. Das Gebiet profitiert von einem trockenen Klima mit grossen Temperaturschwankungen und ist berühmt für seine grossen Weine. Grattamacco erstreckt sich über etwa 50 ha, von denen 25 ha mit Reben und 5 ha mit Oliven bepflanzt sind. Das Anwesen wird von etwa 1200 ha Wald umgeben. Der durchschnittliche Hektarertrag liegt bei etwa 5500 – 6000 kg. Als Reberziehungssysteme hat man den traditionellen Zapfenschnitt und den Guyot gewählt. Während der Ernte werden die verschiedenen Partien je nach Reife gestaffelt gepflückt. Die Trauben vergären in kleinen Holzbottichen. Auf die Zugabe von Reinzuchthefen zur Steuerung der Gärung wird bewusst verzichtet. Die malolaktische Gärung verläuft spontan und endet, nachdem der Wein bereits in Barriquesfässer umgefüllt wurde. Bis zum Verschnitt der Cuvées nach etwa 12 Monaten werden alle Rebsorten getrennt ausgebaut. An den etwa 18 Monate dauernden Ausbau in Barriques aus französischer Eiche und die Abfüllung schliesst sich eine Flaschenlagerung von mindestents 6 Moanten an.

Zuletzt angesehen