Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
De Tarczal Marzemino d'Isera Superiore DOC
De Tarczal Marzemino d'Isera Superiore DOC 2018
Intensives Rubinrot mit violetten Tönen. In der Nase aromatische Fruchtaromen nach Waldbeeren,Johannisbeere und Maraska-Kirsche. Zudem würzige Noten, Geranie,rote Rose und einen Hauch von Lakritze. Am Gaumen trocken, würzig, frisch, gut strukturiert, mit weichen Tanninen und angenehm, lang anhaltenden Abgang.
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Zum Produkt
De Tarczal Cabernet Sauvignon IGT Pianilonghi
De Tarczal Cabernet Sauvignon IGT Pianilonghi 2015
Brillante rubinrote Farbe. In der Nase intensiv fruchtiges Bouquet von roten Früchten und eleganten würzigen Noten mit floralen Nuancen. Am Gaumen ist er körperreich und gut strukturiert, sehr harmonisch. Samtige Tannine und lang anhaltender Abgang. Passt gut zu Fleisch, Braten, Wild und reifen Käsesorten.
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Zum Produkt
De Tarczal Cuvee Rot IGT Pragiara
De Tarczal Cuvee Rot IGT Pragiara 2016
Rubinrot mit violettblauen Reflexen im Glas. In der Nase intensiv und komplex mit Aromen von Schwarzkirschen und Sauerkirschen, sowie mit würzigen und balsamischen Untertönen. Im Geschmack warm, weich und gut unterstützt durch eine gewisse Frische und gut eingebundener Tannine.
Inhalt 0.75 Liter (30,53 € * / 1 Liter)
22,90 € *
Zum Produkt
De Tarczal Merlot IGT Campiano
De Tarczal Merlot IGT Campiano 2015
In der Farbe ein Rubinrot. In der Nase fruchtig mit leicht krautiger Note. Am Gaumen ein trockener, mittlerer Körper. Passt hervorragend zu Suppen, gegrilltem und gekochtem Fleisch und reifen Käsesorten.
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Zum Produkt

Produkte von De Tarczal

Jedem, der schon Mal über den Brenner Richtung Süden gefahren ist, wird dieses Weingut aufgefallen sein. In Rovereto liegt es direkt an der Autobahn, ein Gehöft, dessen Mauern in leuchtendem Gelb gehalten sind. In Österreich heißt dieser Gelb-Ton "Kaisergelb": Der Begründer des Weingutes, ein Admiral der kaiserlich österreichisch - ungarischen Flotte, stammte aus dem ungarischen Dorf Tarczal und hatte eine Adelige aus Rovereto geheiratet. So vereinigten sich auf diesem Weingut zwei Wurzeln des damals großen Kaiserreiches.

Heute gilt De Tarczal als Spezialist für die eigenständige Rebsorte Marzemino. Diese köstlichen, nach Veilchen und Kirschen duftenden Weine findet in den Hügeln um Rovereto, insbesondere in der Gemeinde Isera, ein ideales Terrain. Dass dieser Wein bereits in vergangenen Jahrhunderten sehr beliebt war, belegt Mozart in seiner Oper "Don Giovanni". Er lässt den Titelheld singen: "L'eccelente Marzemino, piano, piano lo vò gustar..." (den hervorragenden Marzemino will langsam, langsam ich verkosten).

In Gedenken an die Ursprünge seiner Familie nennt der heutige Besitzer des Weingutes, Ruggiero de Tarczal, seinen besten Marzemino "Husar". De Tarczal macht aber auch noch köstlichen Cabernet und einen fein-fruchtigen Merlot.

Zuletzt angesehen