Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé Pauillac AOC 2010

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 11 1.204,36 € * 1.605,81 € * / 1 Liter
ab 12 1.192,32 € * 1.589,76 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Tage

  • A014225

Vorteile

  • Kauf auf Rechnung (DE)
  • Staffelpreise
  • Ab 99 € frei Haus (DE)
  • Seit vielen Jahren am Markt
Farbe: dichtes, tiefdunkles Purpurrot mit bläulichen Glanzlichtern Duft: vielschichtiges,... mehr
Farbe: dichtes, tiefdunkles Purpurrot mit bläulichen Glanzlichtern

Duft: vielschichtiges, unverkennbar vom Cabernet Sauvignon dominiertes Bouquet mit feinen Röstnoten (Kaffee, Toast, Vanille), die sich bei Belüftung zu dunkelfruchtigen Aromen von Schwarzen Johannisbeere, Schwarzkirschen, Brombeeren und Pflaumen entfalten, unterlegt mit Zedernholz und Kakao

Geschmack: am Gaumen fleischig, dicht und vollmundig mit kraftvollem, perfekt eingebundenem Tannin, das dem Wein eine außergewöhnliche Tiefe und Fülle verleiht, saftigen Aromen von dunklen Beeren, Crème de Cassis und Gewürzen, guter, frischer Säure und deutlicher Mineralität, im Finale harmonisch mit mineralischer Frische, Länge, Kraft und Eleganz ein bemerkenswerter, extrem vielversprechender Jahrgang, der (nicht nur Robert Parker) Parallelen zu Mouton 1986 ziehen lässt und ein zweifellos würdiger Nachfolger des großen Vorjahrgangs 2009!

Auszeichnung

Weinwisser: 19 / 20 Punkte JG 2010,Wine Advocate: 97 plus Punkte JG 2010 ,Wine Spectator: 98 Punkte JG 2010

Serviervorschlag

saftiger Rinderbraten in Rotweinsauce, geschmorte Lammkeule, im Ofen gebratene Ente, Wachtel oder Wildgerichte (Hasenrücken, Rehkeule, Hirschragout...) mit Beerenkompott oder Waldpilzen

Herstellung

Nur die besten Trauben werden sorgfältig von Hand in kleine Lesekistchen geerntet, umgehend in die Kellerei gebracht und hier erneut streng sortiert: gerade einmal 49 % sind schließlich zur Bereitung des Grand Vin 'zugelassen'. Alle Trauben werden vollständig entrappt und nach Parzellen und Rebsorten getrennt im großen Holzfass langsam auf der Maische vergoren, sodass die Weine ein Maximum der aromatischen Rebsortenfrucht, der kräftigen Farbe und sanften Tannine aus den Beerenhäuten konzentrieren können. Die Weine werden dann vorsichtig abgezogen, zur Château-Mouotn-Rothschild-Cuvée vermählt und für achtzehn Monate in neuen Barriques aus französischer Eiche zur Reife gelegt. Im Sommer 2012 erfolgt der letzte Abstich und die Flaschenabfüllung. Mit 94 % enthält Mouton Rothschild im Jahrgang 2010 den höchsten Anteil Cabernet Sauvignon in der Geschichte des Chateaus.

Weinnotiz

Château Mouton Rothschild, Premier Cru Classé seit 1973, umfasst rund 81 ha Weinberge in Pauillac, Médoc, nordwestlich der Stadt Bordeaux, bepflanzt mit den klassischen Rebsorten der Region: überwiegend Cabernet Sauvignon, dazu etwas Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Am 11. Mai 1853 hatte Baron Nathaniel de Rothschild das ursprünglich Brane Mouton genannte Weingut in Pauillac erworben und es in Mouton Rothschild umbenannt. 'Mouton' geht auf das altfranzösische Wort 'mothon' zurück und bedeutet soviel wie 'kleine Anhöhe', was sich zweifellos auf die leicht erhöhte Lage des Besitzes auf einer der begehrten Kiesdünen der Region bezieht. Im Jahr 1922 übernahm der damals gerade erst 20-jährige Baron Philippe de Rothschild die Verantwortung für Château Mouton und brachte es mit einer einzigartigen Kombination von Wein-, Kunst- und Geschäftssinn, mit unermüdlichem Engagement und Liebe zu all seinen Projekten an die Spitze der großen Weine der Welt. 1924 führte er als Erster in Bordeaux den Flaschenverkauf und damit die Flaschenabfüllung auf dem Weingut, die 'mise en bouteille au château' ein, um dadurch für die Qualität und Unverwechselbarkeit seiner Weine garantieren zu können. Wenig später initiierte er die Kreation des Künstleretiketts, das seit 1945 zum unverwechselbaren Markenzeichen des Château Mouton Rothschild wurde. Aus den Originalkunstwerken entstand eine großartige Sammlung, die die berühmtesten Namen der zeitgenössischen Kunst vereint und die in jedem Jahr um ein Werk reicher wird. Seit dem Tod Baron Philippes de Rothschild ist seine Tochter, Baronin Philippine de Rothschild, Baron Philippes Nachfolgerin in all seinen Funktionen. Ganz im Sinne ihres Vaters leitet sie heute die Geschicke der Weingüter in Bordeaux ebenso wie im Languedoc, in Chile und Kalifornien engagiert, innovativ und qualitätsbewusst.



 ,



Jeff Koons gestaltet das Jahrgangsetikett für Château Mouton Rothschild 2010 Jeff Koons, 1955 in Pennsylvania geboren, studiert Kunst in Baltimore und Chicago, wo er Pop Art und Ready-mades kennenlernt. 1976 zieht er nach New York, arbeitet als Broker und beginnt parallel, sich als Künstler zu etablieren "with a little help" von Galeristen wie Daniel Weinberg, Ileana Sonnabend und anderen. Sein Aufblasbarer Hase aus Edelstahl bringt ihn 1986 ins Licht der Öffentlichkeit. Es folgen die satirische Serie Luxury and Degradation sowie Made in Heaven, eine Reihe freizügiger Arbeiten mit seiner damaligen Frau, der italienischen Pornodarstellerin La Cicciolina. 1997 wird Koons' gigantischer, mit Blumen bedeckter Hund Puppy am Eingang des Guggenheim Museums in Bilbao installiert: ein eindrucksvoller Beweis seines Status' als führende Figur der zeitgenössischen Kunst. Kunstsammler reißen sich um seinen Pink Panther (1999) und Split Rocker (2000), eine Skulptur aus über 100.000 Blumen. Seine metallene Balloon Flower (Magenta) macht Koon 2008 zum teuersten lebenden Künstler der Welt. Die (vorläufige) Krönung seiner Karriere ist die Ausstellung 17 seiner Werke im Schloss Versailles "der stolzeste Moment meines Lebens" (Jeff Koons). Als Erbe von Marcel Duchamp und Andy Warhol kombiniert Koons Pop Art mit Kitsch, nutzt Vertrautes, Populäres, um es mit den unterschiedlichsten Techniken der Kunst zu verfremden und neu zu erschaffen. Auch die Antike wird zur Vorlage. Wie das Fresko der Geburt der Venus, die Koons mit silbernen Strichen in seine Venus with Vessel1 verwandelt. Mit der Schale in der Hand auf einem Boot, das sie weit fort trägt zu den großen Weinen der Welt Mouton Rothschild 2010, zum Beispiel...
Land: Frankreich
Anbauregion: Bordeaux
Kategorie: Rotwein
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot
Jahrgang: 2010
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.
Inhalt: 0,75 l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer: Baron Philippe de Rothschild, 33250 Pauillac, Frankreich
Weiterführende Links zu "Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé Pauillac AOC 2010"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Mouton Rothschild 1er Cru Classé Pauillac AOC 2010"
Bewertung schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kellerei Kurtatsch Lagrein Kellerei Kurtatsch Lagrein DOC 2019
Inhalt 0.75 Liter (13,85 € * / 1 Liter)
ab 10,39 € *
Tramin Gewuerztraminer Selida Tramin Gewürztraminer DOC Selida 2019
Inhalt 0.75 Liter (15,81 € * / 1 Liter)
ab 11,86 € *
Laimburg Cabernet Riserva Sass Roà Laimburg Cabernet Sauvignon Riserva DOC Sass...
Inhalt 0.75 Liter (29,01 € * / 1 Liter)
ab 21,76 € *
Château Hauchat AOC Fronsac Vignobles Saby Château Hauchat AOC Fronsac 2016
Inhalt 0.75 Liter (12,84 € * / 1 Liter)
ab 9,63 € *
Château Tertre Roteboeuf Saint Emilion Grand Cru Tertre Roteboeuf Château Tertre Roteboeuf Saint...
Inhalt 0.75 Liter (236,77 € * / 1 Liter)
ab 177,58 € *
Comte Stephan Château d'Aiguilhe A.C. Côtes de Castillon, Magnum in HK Graf von Neipperg Comte Stephan Château...
Inhalt 1.5 Liter (31,79 € * / 1 Liter)
ab 47,68 € *
Chateau L'Evangile Domaines Barons de Rothschild Chateau...
Inhalt 0.75 Liter (256,68 € * / 1 Liter)
ab 192,51 € *
Secret de Ribebon Alain Aubert Secret de Ribebon 2016
Inhalt 0.75 Liter (13,64 € * / 1 Liter)
ab 10,23 € *
Château Lalande de Gravet Saint-Emilion Grand Cru Alain Aubert Château Lalande de Gravet...
Inhalt 0.75 Liter (33,72 € * / 1 Liter)
ab 25,29 € *
Château Montrose 2ème Cru Classé Château Montrose 2ème Cru Classé 2011
Inhalt 0.75 Liter (185,04 € * / 1 Liter)
ab 138,78 € *
Château L'Eglise Clinet Château L'Eglise Clinet 2014
Inhalt 0.75 Liter (370,08 € * / 1 Liter)
ab 277,56 € *
Château L'Eglise Clinet Château L'Eglise Clinet 2013
Inhalt 0.75 Liter (296,45 € * / 1 Liter)
ab 222,34 € *
Château Haut Brion Premier Grand Cru Classé Château Haut Brion Premier Grand Cru Classé 2010
Inhalt 0.75 Liter (1.711,13 € * / 1 Liter)
ab 1.283,35 € *
Château Cos d'Estournel 2ème Cru Classé Château Cos d'Estournel 2ème Cru Classé 2011
Inhalt 0.75 Liter (276,56 € * / 1 Liter)
ab 207,42 € *
Jean-Luc Baldès Petit Clos 2015 Jean-Luc Baldès Petit Clos 2015
Inhalt 0.75 Liter (15,81 € * / 1 Liter)
ab 11,86 € *
Zuletzt angesehen